Drei gehen rein, einer kommt raus – Total Party Kill

Lange bevor Blizzard seine weltbekannten Marken wie Diablo und Warcraft startete, veröffentlichte das Studio einen Puzzle Plattformer namens The Lost Vikings. Darin kombinierte man die unterschiedlichen Fertigkeiten von drei Wikingern, um ans Ende des Levels zu gelangen. Eine interessante Mechanik, die Solo-Entwickler Jussi Simpanen zu seinem Spiel Total Party Kill inspirierte. Damit gewann er letztes […]

Read More

Versteckspiele im Wien der 30er Jahre: Calvino Noir im Test

Wer meine Tests zu Hot Tin Roof, The Detail usw. gelesen hat, der dürfte wissen, dass ich eine Schwäche für Spiele im (Film) Noir-Stil habe. Mit Calvino Noir hatten mich Dan Walters und sein Team daher recht schnell am Haken, denn mit ihrem Debüt-Titel erfüllen sie quasi jeden Punkt auf der klassischen Noir-Checkliste. Eine Großstadt […]

Read More

Experimentell: Viridi

Ihr hattet einen schwierigen Tag und braucht einfach mal eine ruhige Minute, um eure Gedanken zu ordnen und runterzukommen? Dann ist Viridi perfekt für euch, denn in ihrem neuen Experiment schaffen Ice Water Games einen virtuellen Rückzugsort für gestresste Seelen. […]

Read More

Indie-Review: Perils of Man

Ana Eberlein ist das jüngste Mitglied einer Dynastie von genialen Wissenschaftlern und gerade 16 Jahre alt geworden. Nach feiern ist ihr aber nicht so recht zumute, denn ihr Vater ist schon vor vielen Jahren spurlos verschwunden und nicht zuletzt dank ihrer kauzigen Mutter lebt sie sehr zurückgezogen. Doch dann drückt ihr ihre Mutter ein mysteriöses […]

Read More

Indie-Review: Majestic Nights – Episoden 0 & 1

Posted on

Dass Verschwörungstheorien guter Stoff für Entertainment aller Art sind, wissen wir nicht erst seit Deus Ex und Akte X, aber in Spielen werden sie trotzdem nur selten thematisiert. Das Team von Epiphany Games findet das offenbar genauso schade wie ich und darum dreht sich in Majestic Nights alles um die geheimen Machenschaften der Vereinigten Staaten. […]

Read More

Indie-Review: Anomaly Warzone Earth

Das Tower-Defense-Genre erfreut sich zwar spätestens seit Plants vs. Zombies recht großer Beliebtheit, aber trotz der unzähligen Genre-Vertreter gibt es kaum einen Titel, der mal von der bewährten Formel abweicht. Selbst das grandiose Defenders Quest unterscheidet sich im Kern recht wenig von der Konkurrenz. Dass es aber auch ganz anders geht, das bewiesen 2011 die […]

Read More

Indie-Review: Vampires: Guide Them to Safety!

Vampire mit dem IQ eines Lemmings, so oder so ähnlich könnte man die Protagonisten von Vampires: Guide Them to Safety! wohl beschreiben. In dem Puzzler des tschechischen Indie-Studios CBE Software müsst ihr die Fürsten der Finsternis zu ihren Särgen dirigieren und dabei aufpassen, dass sie einen großen Bogen um Sonnenstrahlen und andere Gefahren machen. […]

Read More

Indie-Tipp: Waking Mars

Publisher: Tiger Style | Entwickler: Tiger Style Plattform: Mobile (iOS ,getestet) PC / Linux / Mac | Release: 2012 Genre: Platformer / Puzzle / Exploration / 2D Preis: 3,99 € (App-Store) bzw. 10 € auf Steam | Website Tiger Style, ein kleines Entwicklerkollektiv, sorgte 2009 mit Spider: The Secret Of Bryce Manor erstmals für Furore […]

Read More

Nerd-Gear: Hiragana Pixel Party

Meine Eskapaden in japanischsprachigen Spielen zeigten kürzlich auf schonungslose Art und Weise, dass allein der Wille und jahrelange Erfahrung manchmal eben einfach nicht genug sind, um ein Spiel auch spielen zu können. Doch es gibt noch Hoffnung, dass ihr all die obskuren Importe doch nicht aus eurem Warenkorb löschen müsst, denn Springloaded Software eilt nun […]

Read More