Netz-Held*innen

An dieser Stelle findet ihr das, was früher mal die sogenannte Blogroll war. Eine Reihe von Websites, die ich euch ans Herz legen möchte. Sie alle haben zumindest im weitesten Sinne mit Videospielen zu tun und fast alle sind sehr kleine Projekte, die im Netz leider schnell übersehen werden. Viele davon kenne ich schon sehr lange und manche davon repräsentieren einen Teil des Internets, der leider immer mehr vom Aussterben bedroht ist. Ich versuche, diese Liste regelmäßig zu aktualisieren und falls ich euch vergessen haben sollte oder ich euren Eintrag anpassen soll, könnt ihr mir gern eine Mail schreiben. (letztes Update: 06.02.22)

Videospielgeschichten

Was vor über einem Jahrzehnt mal als kleine Huldigung für die Frühgeschichte der Videospiele begann, hat sich in den letzten Jahren zu einer Art Leuchtturm für all jene gemausert, die gerne unabhängige (also frei von kommerziellen Interessen) und persönliche Texte über Videospiele lesen. André Eymann ist die gute Seele und das Herz dieser Seite, die er mit viel Leidenschaft in ein großes Gemeinschaftsprojekt verwandelt hat. Ob professioneller Redakteur oder kompletter Neuling, auf VSG ist jeder herzlich dazu eingeladen, seine Erfahrungen und Gedanken über das geliebte Hobby mit der Welt zu teilen. Statt Reviews & Co. erwarten euch vor allem Erinnerungen, Erlebnisse und Liebesbekundungen sowie ein reger Austausch in den Kommentarbereichen.

SPIELKRITIK

Sylvios liebste Spielezeitschrift war die GEE und so ging er auch auf seinem Blog das Thema Videospiele etwas anders an. Etwas intellektueller, etwas mehr zwischen den Pixeln und manchmal etwas bissiger. Inzwischen hat er eine talentierte Schar an Mitstreitern um sich versammelt, die Spielkritik seit Jahren unaufhörlich mit verschiedensten Texten füttern und den Blog in ein Online-Magazin verwandelt haben. Es gibt Tests zu Indies und AAA, Essays, umfangreiche Features, ungewöhnliche Diskussionsformate wie den SlowTalk, immer wieder Retro-Exkurse und noch vieles mehr. Rein inhaltlich derzeit vielleicht das anspruchsvollste Online-Magazin, das ganz auf finanziellen Support verzichtet. Ein Teil der Redaktion schreibt übrigens auch immer mal wieder für das Independent-Magazin GAIN.

Yesterplay

Unter den Netzhelden ist Michele zweifellos eine meiner frühesten Bekanntschaften. Auf Yesterplay widmet er sich seiner Liebe zum Retro-Gaming, wobei vor allem Rennspiele und Arcade-Klassiker im Rampenlicht stehen. Aus Zeitmangel sind die Pausen zwischen den Beiträgen zwar oft recht lang, aber ich freue mich eigentlich immer, wenn er mal wieder mit ein paar Zeilen und/oder einem Video an einen vergessenen Klassiker erinnert. Außerdem unterstützt er die Community regelmäßig mit neuen Versionen der Enhanced Community Edition des DOSbox-Emulators.

RetroStage

Erics Retrostage ist einer der ganz wenigen Blogs, die schon seit meinen frühen Anfängen mit Polygonien dabei sind und mehr oder weniger durchgehend bis heute aktiv sind. Auch bei ihm herrscht manchmal für Monate Funkstille, aber eigentlich kann man sich immer sicher sein, dass irgendwann doch wieder ein Artikel aufploppt. Und das ist nicht nur schön, weil es kaum noch klassische Spieleblogs gibt, sondern vor allem auch, weil Eric einfach auch viel nützliches Wissen mit uns Spielern teilt. Seine Leidenschaft sind ganz klar die Retro-Games, wobei ich sagen würde, dass es ihm vor allem die 90er und frühen 00er Jahre angetan haben. Neben interessanten Texten über die Spiele selbst gibt es sehr viele Artikel über Emulation und diverse technische Aspekte (Scaler, Kabel-Typen, neues Zubehör für alte Konsolen uvm.), die man mit dieser Detailfülle im deutschsprachigen Netz sonst kaum findet.


Podcasts über Videospiele & Digitalkultur

Wenn ihr gerne Menschen über Videospiele reden hört, dann habe ich auch dafür ein paar Empfehlungen parat. Die entsprechenden Beiträge zu den Podcasts findet ihr unter den nachfolgenden Links. PS: Polygonien hat zwar keinen eigenen Podcast, aber zum Thema Alternative Gamestores und zum Dreamcast-Jubiläum war ich beim GameTalk zu Gast.

Featuring: GamesInsider, Blind Date Gamer & VSG-Cast, Game Talk, OK Cool, Games as a Feature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.