Kategorien
Indie Review / Test

Mach das Licht an – Those Who Remain

Edward hat mit den mentalen Folgen eines tragischen Autounfalls zu kämpfen, doch diese Probleme rücken in den Hintergrund als er sich eines Nachts vor den Toren des verschlafenen Städtchens Dormont wiederfindet. Die Bewohner scheinen verschwunden zu sein und in den Schatten lauern unheimliche Gestalten.WeiterlesenMach das Licht an – Those Who Remain

Kategorien
Indie Review / Test

Oneiros – Saufende Vögel und fliegende Autos

Von einem Moment auf den anderen wird Liams Leben auf den Kopf gestellt. Eben war er noch mit seiner Freundin im Kino und jetzt erwacht er allein in einem Zimmer, das zwar wie das seine aussieht, aber doch irgendwie anders zu sein scheint. Das Telefon ist tot, die Tür versperrt und am Laptop hat sich…WeiterlesenOneiros – Saufende Vögel und fliegende Autos

Kategorien
Indie Quick-Match

Quick-Match: Wohnungskoller statt Thriller in Shines Over

Vor einigen Jahren, als Let‘s Plays in der Games-PR noch der ganz heiße Scheiß waren, entstand der Begriff „Youtube-Fodder“. Er beschreibt Spiele, deren Design vor allem darauf abzielt, gutes Material für Let‘s Player zu produzieren, in der Hoffnung, dass es viral geht. Nun kann man sicher darüber streiten, was ein gutes Horror-Spiel ausmacht. Es hat…WeiterlesenQuick-Match: Wohnungskoller statt Thriller in Shines Over

Kategorien
Angespielt Indie

Letzte Chance bevor im Deathgarden die Lichter ausgehen

Mit dem asymmetrischen Multiplayer-Horror Dead by Daylight hat sich Behaviour Digital inzwischen einen festen Platz unter den meistgespielten Titeln auf Steam gesichert. Ganz anders sieht es hingegen bei Deathgarden aus, das sie erst im August des letzten Jahres im Early Access veröffentlicht hatten. Während in Dead by Daylight stets rund 20.000 Spieler online sind, kam…WeiterlesenLetzte Chance bevor im Deathgarden die Lichter ausgehen

Kategorien
Angespielt Indie

Gemeinsam sterben, gemeinsam lernen – GTFO Alpha angespielt

Als Ulf Andersson 2016 ankündigte, dass er mit seinem neuen Studio 10 Chambers an einem „hardcore Coop-Shooter“ arbeitet, wurden Shooter-Fans weltweit neugierig. Andersson ist nämlich nicht nur der Gründer von GRIN und Overkill, sondern auch der Designer hinter dem Koop-Hit Payday und dessen Nachfolger. Letzterer ist bis heute die Cash-Cow für den Publisher Starbreeze und…WeiterlesenGemeinsam sterben, gemeinsam lernen – GTFO Alpha angespielt

Kategorien
Indie Review / Test

Spaziergang mit KGB-Agenten und Geistern – The Beast Inside

Erst Layers of Fear, dann Darkwood und letztes Jahr Agony sowie Lust for Darkness. Während CD Projekt Red und Techland seit vielen Jahren erfolgreich bei den Blockbustern mitmischen, hat die zweite Reihe der polnischen Spieleindustrie jetzt offenbar ihre Nische im Horror-Genre gefunden. Ein Trend, der mir gut gefällt, auch wenn nicht jeder dieser Titel den…WeiterlesenSpaziergang mit KGB-Agenten und Geistern – The Beast Inside