Die untoten Augen von London: ZombiU

Launch-Lineups neuer Konsolen sind selten mit Top-Titeln gespickt und da machte auch Nintendos Wii U keine Ausnahme. Die Entwickler müssen ein Stück weit Pionierarbeit leisten, Spezifikationen können sich noch während der Entwicklung ändern und die Tools sind meist noch nicht ganz ausgereift. Obendrein besteht immer die Gefahr, dass die Plattform schlecht startet und der Absatzmarkt […]

Read More

Destiny: Das Halo, das keines sein darf

Destiny 2 ist jetzt schon wieder ein halbes Jahr alt und um den ersten Teil herrschte sogar ein noch größerer Hype. Warum also jetzt noch einen Text zu Destiny schreiben? Nun, ich habe immerhin den ganzen Januar mit dem Spiel verbracht und war lange nicht mehr bei einem Spiel so hin und hergerissen. Wirklich neue […]

Read More

Beendet: Medal of Honor (2010)

Medal of Honor war mal eines der stärksten Brands von Electronic Arts, aber nachdem man versuchte, die Serie jährlich zu melken, blieben die ursprünglich so guten Verkaufszahlen aus und so gönnte man der Serie eine kleine Pause. Doch statt sich auf die Stärken zu besinnen, schielte man in EAs Chefetage neidisch auf Activision und ihr […]

Read More

Watch Dogs und der Fluch der Open-World

Über Ubisofts großen GTA-Konkurrenten wurde eigentlich schon mehr als genug geschrieben, aber da ich es halt gerade durchgespielt habe, werde ich auch noch mal kurz meine Meinung zum Besten geben. Gekauft und angefangen hatte ich Watch Dogs schon kurz vor Weihnachten 2014, aber dann wollte ich auf die finale Version der The Worse Mod warten […]

Read More

Resident Evil 4: Wiedergeburt oder Beerdigung?

Knapp ein Jahr nachdem Resident Evil 4 für den Gamecube erschienen ist, habe ich mir damals günstig das Resi 4 GC-Bundle geholt. Einen Cube hatte ich zwar schon, aber es war ein Schnäppchen und als langjähriger Fan der Serie war ich mir sicher, dass Teil 4 eine solche Investition absolut rechtfertigen würde. Einige Wochen später […]

Read More

Review: Escape Dead Island

Als ich 2012 Dead Island durchgespielt hatte, war ich schockiert, dass dieses ebenso stupide wie lieblose Zombiegemetzel derart viele Fans finden konnte. Story und Charaktere kamen direkt aus der Designhölle und waren mir in etwa so sympathisch wie NPD-Wähler und das Gameplay war nach wenigen Stunden so unfassbar langweilig, dass ich es sicher abgebrochen hätte, […]

Read More

Review: I Am Alive

Es gibt Spiele, die werden angekündigt und stehen ein Jahr später im Regal und dann gibt es Spiele wie I Am Alive. Das Survival-Adventure hatte bei seinem Erscheinen im Jahr 2012 eine mehr als turbulente Entwicklungszeit hinter sich, die es beinahe nicht überlebt hätte. Schon 2003 entstanden beim französischen Entwickler Darkworks (u.a. Cold Fear & […]

Read More

Beendet: Ghost Recon: Future Soldier

Publisher Ubisoft | Entwickler Red Storm Genre: Shooter / Third-Person | Plattform: PC(Test) / PS 3 / Xbox 360 Release: Mai 2012 | Preis: ca. 12-15 € | Website Vor 15 Jahren veröffentlichte Tom Clancy seinen Roman Rainbow Six und schon im gleichen Jahr erschuf Ubisoft ein Franchise, das heute aus vielen verschiedenen Serien besteht […]

Read More

Beendet: Kane & Lynch: Dead Men

Publisher: Eidos | Entwickler: IO Interactive (DK) Plattform: PC / Xbox 360 / PS 3 | Genre: Shooter | 3rd-Person Release: November 2007 | Preis: unter 10 € Ich habe einen ziemlich ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und das zeigt sich auch immer wieder in Videospielen. Heute ist es ja in fast jedem RPG so, dass […]

Read More

Angespielt: Battlefield 3 – Aftermath

Publisher: Electronic Arts | Entwickler: DICE Genre: Ego-Shooter / Multiplayer / Military / Addon Plattform: PC (gespielt) / PS 3 / Xbox 360 | Release: 4.12.2012 Preis: ca. 15 € (oder mit anderem DLC für ca. 30 € via Premium) Mit Aftermath erschien am 4. Dezember bereits die vierte Erweiterung für Battlefield 3. Während sich […]

Read More