Kategorien
Indie Review / Test

Mehr Retro geht kaum – Foreign Frugglers

Der Arcade-Klassiker Space Invaders ist beinahe so alt wie die Videospiele selbst und doch hat er in der einen oder anderen Form bis heute überlebt. Das liegt aber nicht nur an den unzähligen Wiederveröffentlichungen in Retro-Sammlungen, es dient auch immer wieder als Basis für neue Spiele wie das gerade veröffentlichte Foreign Frugglers vom Solo-Entwickler Ultimo Games.

Ultimo bleibt dabei der legendären Vorlage weitgehend treu. Im minimalistischen Pixellook stürzen also die außerirdischen Invasoren vom Himmel und ihr versucht sie vom Boden aus abzufangen. Statt Leben habt ihr dafür vier Figuren zur Verfügung. Kassiert ihr einen Treffer, nimmt der nächste Held bzw. Heldin den Platz ein. Spielerisch macht das zwar keinerlei Unterschied, aber ein netter Gag ist es trotzdem. Ganz anders sieht es da mit der Bewaffnung aus. Insgesamt vier unterschiedliche Waffen stehen euch zur Verfügung und nach jeder überstandenen Runde wird euch irgendeine davon zugeworfen. Ob ihr sie dann auch aufhebt oder doch lieber beim bisherigen Schießprügel bleibt, liegt ganz bei euch.


Plattform: PC
Release: 26. Juni 2019
Entwickler:
Ultimo Games
Genre: Shoot’em Up, Arcade, Retro
Preis: 3,29 €
Twitter | Web-Version | Steam

Foreign Frugglers kennt manch einer vielleicht sogar noch von Webgame-Portalen wie Kongregate oder Newgrounds und mehr als ein simples Browser-Game sollte man auch von dieser neuen Version nicht erwarten. Die Präsentation hat zwar schon auch ihren Charme, aber im Grunde ist es wirklich nicht mehr als das altbekannte Space Invaders. Das Spielfeld besteht aus nur einem einzigen Bildschirm, der Spielverlauf ist immer gleich und in maximal einer halben Stunde hat man alles gesehen. Dann bleiben nur noch Achievements und der Highscore als Motivator. Doch das ist schon okay, denn es kostet auch nur ein paar Euro und Spaß hatte ich in dieser kurzen Zeit trotzdem. Außerdem sollen in nächster Zeit noch kostenlose Content-Updates (u.a. Endless Mode) folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.