Super Metroid + Rogue-like = WIN | A Robot Named Fight! im Test

Mit dem gerade veröffentlichten Metroid: Samus Returns nähert sich Nintendo, wenn auch nur zögerlich, wieder den Wurzeln seiner Erfolgsserie an. Die Fans wussten hingegen schon immer, was sie an den klassischen Metroids hatten. Entsprechend groß war daher auch die Freude, als 2015 erst Axiom Verge und Jahr darauf dann Another Metroid 2 Remake ihr Verlangen […]

Read More

Springen, ballern, sterben: Splinter Zone

Wenn es mit dem Traumjob schon nicht klappt, dann wenigstens mit dem Traum vom eigenen Game! Nachdem er sein Studium in Anthropologie abgeschlossen hatte, suchte der Mainzer Eric Merz aka Mokkograd vergeblich nach einem Job, doch statt frustriert den Kopf in den Sand zu stecken, nutzte er die ungewollte Freizeit und entwickelte kurzerhand Splinter Zone. […]

Read More

Indie-Review: TinyKeep

Im Laufe der Jahre habe ich mich schon durch hunderte von virtuellen Verliesen gekämpft. Einige waren richtig unheimlich, andere waren riesig und wieder andere waren einfach nur sehr gefährlich, aber keines davon war auch nur annähernd so wie TinyKeep, mein persönliches CRotY (Cutest Rogue-like of the Year). […]

Read More

Indie-Tipp: The Dungeoning

Posted on

Obwohl das Konzept der Rogue-likes bereits seit den Achtzigern besteht, war es bis vor wenigen Jahren fast ausschließlich in absoluten Hardcore-RPGs zu finden, die so weit vom Mainstream entfernt waren, dass sie größtenteils sogar auf Grafik verzichteten und stattdessen auf Ascii und Co. setzten. Doch inzwischen finden sich viele Aspekte dieser uralten Idee auch in […]

Read More