Sonntags-Shorts: The Chosen Generation

Der Sonntag ist zum Faulenzen da und um euch den gemütlichen Morgen in Shorts noch etwas zu versüßen, präsentiere ich euch regelmäßig einen animierten Kurzfilm, der nicht nur toll aussieht, sondern auch noch kostenlos zu sehen ist.


Man teilt uns Menschen ja immer gern in Generationen ein und die heutige Jugend wird vielleicht mal als Smartphone-Generation in den Geschichtsbüchern stehen. Technologie war nie zuvor so allgegenwärtig und obwohl ich mich auch als „Digital Native“ betrachte, der sich oft nur schwer von seinen blinkenden Bildschirmen trennen kann, sind mir die damit einhergehenden Probleme durchaus bewusst.

Mit dem Kurzfilm The Chosen Generation wirft Ariel Victor einen närrischen Blick auf unsere zunehmende Abhängigkeit von WiFi, Handycam und Social Media. Die kurzen Szenen sind simpel aber kurzweilig umgesetzt und animieren dazu, unsere „Always on“-Mentalität zu hinterfragen. Und so ein Sonntag kann bestimmt auch ganz ohne Technik Spaß machen.

…aber bitte erst abschalten, wenn ihr den Film gesehen habt 😉


About Poly

Roberto (aka Poly) hat Polygonien 2012 gegründet, weil er der Indie-Szene etwas zurückgeben und auf die vielen Perlen aufmerksam machen wollte. Er ist mit dem Mega Drive aufgewachsen, hält den Dreamcast für die beste Konsole aller Zeiten und besitzt viel zu viele Videospiele. Er ist Co-Admin von Sega-DC.de, schreibt Gast-Artikel für befreundete Games-Blogs und hilft auf Buy Some Indie Games aus.

Leave Comment