screenshot parade nr1 teaser2016 ist da und ich nehme das neue Jahr zum Anlass, ein paar Veränderungen auf Polygonien vorzunehmen. Eine davon ist diese neue Kategorie. Mehr Infos zu den Neuerungen gibt es in einem späteren Blogeintrag. In der Screenshot-Parade zeige ich jeden Sonntag interessante Neuentwicklungen, die ich unter dem Twitter-Hashtag #screenshotsaturday gefunden habe.


 

Deathtrash von Stephan Hövelbrinks
Die Feature-Liste des post-apokalyptischen RPGs Deathtrash klingt zu gut, um wahr zu sein und dann noch diese großartige Low-Res-Pixelart. Außerdem entsteht das Ding hier in Berlin!

Haven aka Raft von Super Punk Games
Das erste Projekt des frisch gegründeten Studios Super Punk Games ist noch nicht sehr weit fortgeschritten, aber mit diesem riesigen Seemonster macht es schon jetzt mächtig Eindruck.

Prey for the Gods von No Matter
Viel ist noch nicht über Prey for the Gods bekannt, aber der Trailer und die großartigen Bilder reichen eigentlich auch schon, um zu wissen, dass diese Homage an Team ICO’s Shadow of the Colossus ein echter Knaller werden könnte.

REFUGE von Fox Rogers
Das Low-Poly-Design von REFUGE kann sich durchaus sehen lassen und das Konzept eines 1vs1 Survival/Hide & Seek klingt interessant. Aktuell auf Kickstarter.

Slain von Andrew Gilmour / Wolfbrew
Mit seiner blutigen und unfassbar detailreichen Pixelart wirkt Slain fast wie der verstoßene Death-Metal-Bruder von Castlevania.

Tala von Matthew Petrak
Im Adventure Tala treffen Fotos und handgezeichnete Grafiken aufeinander und das Ergebnis ist absolut liebenswert.

Yonder von Venturous Games
Das zauberhafte Yonder habe ich schon etwas länger auf dem Radar und die bisher gezeigten Bilder dürften nicht nur Ghibli-Fans ins Schwärmen bringen.

Getaggt mit: deathtrash, haven, parade, prey for the gods, refuge, saturday, screenshot, slain, tala, twitter, yonder