Sonntags-Shorts: VIA – Ein ganzes Leben in drei Minuten

Basierend auf einem Gedicht von Rachel Cladingbowl erzählen Izzy Burton und ihr Team bei Blue Zoo eine kleine Geschichte vom Auf und Ab des Lebens.

In VIA lauschen wir einem alten Mann, der uns sowohl von den schönen als auch den traurigen Momenten seiner Lebensgeschichte berichtet. Untermalt mit wunderschönen Hintergründen und melancholischer Musik braucht der Erzähler nur drei Minuten, um den Zuschauer auf eine emotionale Reise zu entführen und schließlich mit einem Hoffnungsschimmer wieder zu verabschieden.

Sonntags-Shorts? Der Sonntag ist zum Faulenzen da und um euch den gemütlichen Morgen in Shorts noch etwas zu versüßen, präsentiere ich euch Sonntags einen animierten Kurzfilm, der nicht nur toll aussieht, sondern auch noch kostenlos zu sehen ist.


About Poly

Roberto (aka Poly) hat Polygonien 2012 gegründet, weil er der Indie-Szene etwas zurückgeben und auf die vielen Perlen aufmerksam machen wollte. Er ist mit dem Mega Drive aufgewachsen, hält den Dreamcast für die beste Konsole aller Zeiten und besitzt viel zu viele Videospiele. Er ist Co-Admin von Sega-DC.de, schreibt Gast-Artikel für befreundete Games-Blogs und hilft auf Buy Some Indie Games aus.

Leave Comment