About Us

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!

You must either be invited by one of our team member or request an invitation by contacting us via contact page.

Note: If you are the admin and want to display the register form here, log in to your dashboard, and go to Settings > General and click "Anyone can register".

Home > Posts tagged "unity"
Do as the white man does – Herald: An Interactive Period Drama Book I & II im Test



Devan Rensburg ist alles andere als ein geborener Seemann. Er ist eher schmächtig, recht intelligent und er lässt sich nicht gern herumkommandieren. Trotzdem heuert er an einem schicksalhaften Tag im Jahr 1857 auf der HLV Herald an. Das prächtige Handelsschiff ist das Prunkstück in der stolzen Flotte des Protektorats, doch...
Leben im ewigen Eis: Eternal Winter in der Early Access Vorschau



Meteorologisch sind wir zwar noch im Winter, aber der Blick aus meinem Fenster hat leider so gar nichts mehr mit weißer Pracht zu tun. Dank unserer halbherzigen Bemühungen in Sachen Klimawandel wird das in Zukunft vermutlich sogar noch schlimmer werden und so bleibt mir mal wieder nur die Flucht in...
Ein Adventure wie ein Rausch – Karma. Incarnation 1 im Test



Es gibt Spiele, die sehen auf den ersten Blick ziemlich unscheinbar aus, aber wenn man sie dann spielt, hauen sie einen richtig aus den Socken. Entweder, weil sich hinter der schlichten Optik eine gelungene Mechanik verbirgt, oder aber, weil Screenshots nicht der wahren Schönheit des Spiels gerecht werden. Das verrückte...
Fund This: Games aus Deutschland – Edition



Mit Backdrop, Code 7 und Pineview Drive 2 brauchen gleich drei vielversprechende Kickstarter-Projekte aus Deutschland dringend eure Hilfe. Lost Ember arbeitet unterdessen fleißig an seinen Stretch Goals.
Mein Freund, der Bordcomputer: Event[0] im Test



So gut die Texte auch geschrieben sein mögen, am Ende laufen die Gespräche mit Charakteren heutzutage doch eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab. Ob Blockbuster-RPG von Bioware oder cineastisches Adventure von Telltale Games, eure einzige Möglichkeit zur Kommunikation sind eine handvoll vorgefertigter Fragen, die letztlich nur als Link auf...
Flucht in Boxershorts: Phantaruk im Test



Stealth-Mechaniken und Horror passen ziemlich gut zusammen und das wissen wir nicht erst seit Hits wie Outlast oder Alien: Isolation. Doch was bei anderen gut funktioniert, lässt sich nicht immer so ohne Weiteres nachahmen und das jüngst veröffentlichte Phantaruk vom polnischen Entwickler Polyslash ist leider ein guter Beweis dafür.
You’re as cold as ice: Near Death im Test



Das noch recht junge Genre der Survival-Games boomt noch immer und Spiele wie ARK oder Rust belegen regelmäßig Spitzenplätze bei den Spielerzahlen, aber bei mir hat sich die anfängliche Euphorie ins Gegenteil verkehrt. Viele der Genre-Hits befinden sich zwar schon länger in meiner Library, wirklich gespielt habe ich aber nur...
Mit Mikrofon auf Geisterjagd: Sylvio im Test



Juliette Waters ist Geisterjägerin, doch Energiestrahler und Protonen-Pack gehören nicht zu ihrer Ausrüstung. Stattdessen setzt sie auf Mikrofon und Tonbandgerät, mit deren Hilfe sie versucht, die Geister zu kontaktieren und ihnen den Weg ins Licht zu weisen. Das verlassene Saginaw Erholungsgebiet ist dafür geradezu prädestiniert, denn auf dem riesigen Gelände...
Indie-Review: DEX
Indie-Review: DEX
August 31st, 2015 2 Comments



Als ich Ende 2013 die Kickstarter-Kampagne von DEX entdeckte, war ich von der Idee eines Metroidvania mit Cyberpunk-Setting absolut begeistert und fragte mich, warum man nicht schon früher auf die Idee gekommen ist. Zum Glück sahen das auch fast 2000 Unterstützer so, die am Ende rund 30.000 GBP zusammentrugen und...
Indie-Review: Toren



Team ICO und thatgamecompany haben mit Spielen wie Shadow of the Collosus oder Journey nicht nur Spieler auf der ganzen Welt verzaubert, sondern auch zahlreiche Entwickler-Kollegen inspiriert. Auch das brasilianische Indie-Studio Swordtales zählt ganz offensichtlich zu ihren Verehrern, denn ihr Debüt-Spiel Toren erinnert nicht nur optisch an ihre Werke.