About Us

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!

You must either be invited by one of our team member or request an invitation by contacting us via contact page.

Note: If you are the admin and want to display the register form here, log in to your dashboard, and go to Settings > General and click "Anyone can register".

Home > Posts tagged "platformer"
Hardcore-Plattformer trifft Fun-Racer? RUMP! angespielt



Plattformer sind zwar fast so alt wie die Videospiele selbst, aber die Welle der bockschweren Präzisions-Plattformer ist erst mit dem riesigen Erfolg von Super Meat Boy so richtig ins Rollen gekommen. Seither versuchen regelmäßig neue Herausforderer, dem Fleischklops die Krone abzujagen, ohne dabei zu sehr von der bewährten Formel abzuweichen....
Flashback in der Sowjetunion: DreamBreak im Test



Paul Cuisset’s Action-Adventure Flashback, das Anfang der Neunziger auf allen wichtigen Plattformen erschienen ist, gilt heute als einer der herausragendsten Titel seiner Zeit verehrt und mit seiner cineastischen Präsentation erschuf es Szenen, die sich bei vielen Spielern bis heute ins Gedächtnis gebrannt haben. Auch der russische Indie-Entwickler Aist hat den...
Meat Boys Cousin aus Deutschland: On Rusty Trails im Test



Obwohl das Black Pants Game Studio bereits mehrere Spiele veröffentlicht und auch schon diverse Preise gewonnen hat, steht es noch immer im Schatten der hiesigen Entwicklerstars wie Daedalic oder Deck 13. Zu Unrecht, wie ich finde, denn die Spiele des kleinen Teams aus Kassel (und Berlin) gehören zwar nicht in...
Indie-Review: Toren



Team ICO und thatgamecompany haben mit Spielen wie Shadow of the Collosus oder Journey nicht nur Spieler auf der ganzen Welt verzaubert, sondern auch zahlreiche Entwickler-Kollegen inspiriert. Auch das brasilianische Indie-Studio Swordtales zählt ganz offensichtlich zu ihren Verehrern, denn ihr Debüt-Spiel Toren erinnert nicht nur optisch an ihre Werke.
Indie-Review: Hot Tin Roof
Indie-Review: Hot Tin Roof
April 7th, 2015



Katzen sind toll, aber wisst ihr, was sogar noch besser ist? Eine Katze mit stylischem Filzhut! Und solche Exemplare findet man vermutlich nur in Hot Tin Roof, dem etwas anderen Noir Krimi. Eine dieser Katzen ist Francine, oder einfach Franky, die mit der smarten Lady Emma Jones ein unschlagbares Ermittlerduo...
Indie-Review: Never Alone



Ob nun im reichen Europa oder in den Slums von Bangladesch, Videospieler finden sich heute überall auf der Welt. Doch während die Spieler rund um den Globus zu finden sind, kommen die kreativen Köpfe hinter den Spielen fast immer aus den gleichen Ländern und Kulturen. Never Alone ist da eine...
Indie-Review: TRI – Of Friendship and Madness



Was bei QBEH-1: The Atlas Cube die Würfel waren, das sind in TRI magische Dreiecke, die nicht nur die Spielwelt des First-Person-Puzzlers, sondern auch eure Hirnwindungen ordentlich verdrehen.
Indie-Review: A Walk In The Dark



Bereits vor über zwei Jahren habe ich hier ein paar Zeilen zu Flying Turtle Softwares A Walk In The Dark gepostet und meine Vorfreude zum Ausdruck gebracht. Damals war die Zukunft des Spiels noch ungewiss, da das Indie-Studio aus dem wirtschaftlich gebeutelten Portugal dazu gezwungen war, sich mit Freelance-Arbeiten über...
Indie-Review: Schein



Puzzle-Plattformer gibt es ja inzwischen viele und auch hier auf dem Blog habe ich schon einige Genre-Highlights vorgestellt, aber keiner davon hat mich so an den Rand des Wahnsinns getrieben wie es Schein vom österreichischen Entwickler Zeppelin Studios getan hat. Doch obwohl das nicht gerade wie ein Kompliment klingt, ist...
Indie-Review: LOVE
Indie-Review: LOVE
Juli 18th, 2014



Als Kind der 16-Bit-Ära konnte ich mich mit den Urvätern der Videospiele nie so richtig anfreunden. Während Master System und NES mich durchaus auch heute noch mit dem einen oder anderen Spiel vor dem Fernseher halten können, wirken die simplen Titel des ATARI 2600 einfach zu steinzeitlich auf mich. Umso...