About Us

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!

You must either be invited by one of our team member or request an invitation by contacting us via contact page.

Note: If you are the admin and want to display the register form here, log in to your dashboard, and go to Settings > General and click "Anyone can register".

Home > Posts tagged "experimentell"
Ein Adventure wie ein Rausch – Karma. Incarnation 1 im Test



Es gibt Spiele, die sehen auf den ersten Blick ziemlich unscheinbar aus, aber wenn man sie dann spielt, hauen sie einen richtig aus den Socken. Entweder, weil sich hinter der schlichten Optik eine gelungene Mechanik verbirgt, oder aber, weil Screenshots nicht der wahren Schönheit des Spiels gerecht werden. Das verrückte...
Mein Freund, der Bordcomputer: Event[0] im Test



So gut die Texte auch geschrieben sein mögen, am Ende laufen die Gespräche mit Charakteren heutzutage doch eigentlich immer nach dem gleichen Schema ab. Ob Blockbuster-RPG von Bioware oder cineastisches Adventure von Telltale Games, eure einzige Möglichkeit zur Kommunikation sind eine handvoll vorgefertigter Fragen, die letztlich nur als Link auf...
Fund This: Quench und Fear Effect Sedna



Quench Das kanadische Studio Axon Interactive, das vom Ehepaar Tabby und Jeff Rose gegründet wurde, hat sich bislang vornehmlich mit Webdesign und dergleichen durchgeschlagen, aber das soll sich nun ändern. Mit Quench wollen sie zeigen, was wirklich in ihnen steckt und sich einen Platz in der Indie-Szene erkämpfen. Doch während...
Indie-Review: Residue – Final Cut



Wann habt ihr das letzte Mal ein Spiel durchgespielt und direkt im Anschluss eine Stunde lang Hintergrundrecherche auf Wikipedia und Google Earth betrieben? Noch nie? Nun, ich bisher auch nicht, aber bei Residue ist mir genau das passiert.
Indie-Review: Uncanny Valley



Vor etwas über einem Jahr bat das kleine Indie-Team Cowardly Creations auf IndieGoGo um recht bescheidene 5.000 € für die Entwicklung und Lizenzkosten von Uncanny Valley. Doch obwohl die Kampagne sogar auf den ganz großen Seiten erwähnt wurde, fanden sich am Ende gerade mal 110 Unterstützer (einer davon war ich),...
Experimentell: Viridi
Experimentell: Viridi
August 20th, 2015 2 Comments



Ihr hattet einen schwierigen Tag und braucht einfach mal eine ruhige Minute, um eure Gedanken zu ordnen und runterzukommen? Dann ist Viridi perfekt für euch, denn in ihrem neuen Experiment schaffen Ice Water Games einen virtuellen Rückzugsort für gestresste Seelen.
Gedankenspiel: Mach mich traurig



Vor fast drei Jahren veröffentlichte das kleine Team von The Chinese Room sein Meisterwerk Dear Esther. Seitdem inspirierte es zahlreiche Entwickler und spaltete zugleich die Spielergemeinde, denn viele weigern sich beharrlich, Dear Esther als Spiel zu bezeichnen.
Indie-Review: Project Temporality



Ob nun Portal-Gun oder High-Tech Handschuhe, für einen cleveren 3D-Puzzler bin ich eigentlich immer zu haben und Project Temporality macht da keine Ausnahme. Gut 4 Jahre hat das kleine Team von Defrost Games an seinem Spiel gearbeitet und in dieser Zeit nicht nur zahllose Abende und Wochenenden investieren, sondern auch...
Experimentell: Stranded



Großartige Pixel-Art Grafik, ein Weltraumpilot, der auf einem fremden Planeten strandet und im Hintergrund ein einnehmender Ambient-Soundtrack. Als ich das erste Mal von Peter Moorheads Stranded etwas hörte, war klar, dass ich dieses SciFi-Adventure spielen möchte. Also behielt ich den Titel im Auge und als dann irgendwann das Humble Widget...
Experimentell: Spate
Experimentell: Spate
April 16th, 2014



Spate ist eines dieser Projekte, die es ohne Crowdfunding vermutlich nie gegeben hätte. Die sehr surreale Aufmachung und die negative Grundstimmung sind leider eher selten Elemente, mit denen man Publisher für sich begeistern kann. Und dass Eric Provan, der Schöpfer von Spate, noch nie zuvor ein Spiel gemacht hat (dafür...