besonderer Art-Style

Indie-Review: Residue – Final Cut

Wann habt ihr das letzte Mal ein Spiel durchgespielt und direkt im Anschluss eine Stunde lang Hintergrundrecherche auf Wikipedia und

Indie-Review: Animal Gods

Als Animal Gods vor ziemlich genau einem Jahr auf Kickstarter auftauchte, sprachen die Entwickler Still Games von einem stilisierten Top-Down

Indie-Review: Hot Tin Roof

Katzen sind toll, aber wisst ihr, was sogar noch besser ist? Eine Katze mit stylischem Filzhut! Und solche Exemplare findet

Preview: Malebolgia (Early Access)

Dark Souls, Wind Waker und SMT: Nocturne haben nichts gemeinsam? Doch, denn alle drei Spiele dienten dem belgischen Solo-Entwickler Jochen

Indie-Review: The Detail Ep.1 – Where the Dead Lie

Ein Adventure mit Comic-Look und einer düsteren Krimi-Geschichte? Diese Kombination hat mir schon bei Cognition – An Erica Reed Thriller

Indie-Review: TRI – Of Friendship and Madness

Was bei QBEH-1: The Atlas Cube die Würfel waren, das sind in TRI magische Dreiecke, die nicht nur die Spielwelt

Indie-Review: Master Reboot

Es gibt viele Theorien darüber, was nach dem Tod eines Menschen passiert, oder eben nicht passiert. In Master Reboot verliert

Indie-Review: QBEH-1: The Atlas Cube

Kaum hat sich mein Hirn von den kniffligen Zeitmanipulationen in Project Temporality erholt, da kommt schon der nächste 3D-Puzzler um

Review: I Am Alive

Es gibt Spiele, die werden angekündigt und stehen ein Jahr später im Regal und dann gibt es Spiele wie I

Experimentell: Spate

Spate ist eines dieser Projekte, die es ohne Crowdfunding vermutlich nie gegeben hätte. Die sehr surreale Aufmachung und die negative