3d

Indie-Review: Perils of Man

Ana Eberlein ist das jüngste Mitglied einer Dynastie von genialen Wissenschaftlern und gerade 16 Jahre alt geworden. Nach feiern ist

Review: Escape Dead Island

Als ich 2012 Dead Island durchgespielt hatte, war ich schockiert, dass dieses ebenso stupide wie lieblose Zombiegemetzel derart viele Fans

Indie-Review: Hektor

Auf den ersten Blick mag sich Hektor kaum von all den anderen Ego-Horror-Adventures der letzten Zeit unterscheiden, aber das kleine

Indie-Review: Depth

Dank Evolve kommt aktuell auch der Mainstream auf den Geschmack asymmetrischer Multiplayer-Action, aber das liegt weniger an dem vermeintlich innovativen

Indie-Review: Monstrum (Early Access)

Ein Horror-Spiel mit zufallsgenerierten Umgebungen, in dem ihr das Böse nicht besiegen, sondern nur flüchten könnt? Das hat letztes Jahr

Review: Cryostasis

Zumindest hier in Berlin kann bisher von einem richtigen Winter nicht die Rede sein. Schnee lag nur für ein paar

Preview: Malebolgia (Early Access)

Dark Souls, Wind Waker und SMT: Nocturne haben nichts gemeinsam? Doch, denn alle drei Spiele dienten dem belgischen Solo-Entwickler Jochen

Indie-Review: TinyKeep

Im Laufe der Jahre habe ich mich schon durch hunderte von virtuellen Verliesen gekämpft. Einige waren richtig unheimlich, andere waren

Angespielt: The Flock – Closed Alpha

Am vergangenen Wochenende konnte man zum letzten mal die Closed Alpha von The Flock spielen und ich habe die Gelegenheit

Indie-Review: NS2 Combat

Vor gut anderthalb Jahren habe ich hier mit Begeisterung von Natural Selection 2 berichtet und bis heute habe ich weit