Review / Test

Indie-Review: Perils of Man

Ana Eberlein ist das jüngste Mitglied einer Dynastie von genialen Wissenschaftlern und gerade 16 Jahre alt geworden. Nach feiern ist

Review: Escape Dead Island

Als ich 2012 Dead Island durchgespielt hatte, war ich schockiert, dass dieses ebenso stupide wie lieblose Zombiegemetzel derart viele Fans

Indie-Review: Hektor

Auf den ersten Blick mag sich Hektor kaum von all den anderen Ego-Horror-Adventures der letzten Zeit unterscheiden, aber das kleine

Indie-Review: Hot Tin Roof

Katzen sind toll, aber wisst ihr, was sogar noch besser ist? Eine Katze mit stylischem Filzhut! Und solche Exemplare findet

Indie-Review: Depth

Dank Evolve kommt aktuell auch der Mainstream auf den Geschmack asymmetrischer Multiplayer-Action, aber das liegt weniger an dem vermeintlich innovativen

Indie-Review: Never Alone

Ob nun im reichen Europa oder in den Slums von Bangladesch, Videospieler finden sich heute überall auf der Welt. Doch

Kurz-Review: Supreme League of Patriots – Ep.2: Patriot Frames

Nachdem sich in der ersten Episode von Supreme League of Patriots noch alles um die Einführung der Charaktere und Kyles

Kurz-Review: Supreme League of Patriots – Episode 1: A Patriot Is Born

Nach dem ernsten Point & Click Thriller Cognition starten die Phoenix Online Studios nun in ihrer neuen Funktion als Publisher

Indie-Review: Monstrum (Early Access)

Ein Horror-Spiel mit zufallsgenerierten Umgebungen, in dem ihr das Böse nicht besiegen, sondern nur flüchten könnt? Das hat letztes Jahr

Indie-Review: Majestic Nights – Episoden 0 & 1

Dass Verschwörungstheorien guter Stoff für Entertainment aller Art sind, wissen wir nicht erst seit Deus Ex und Akte X, aber