Indie

Meat Boys Cousin aus Deutschland: On Rusty Trails im Test

Obwohl das Black Pants Game Studio bereits mehrere Spiele veröffentlicht und auch schon diverse Preise gewonnen hat, steht es noch

Die letzten Menschen auf der Welt – The Descendant Ep.1 im Test

Die Menschheit hat es nicht geschafft, den Klimawandel aufzuhalten und das war der Anfang vom Ende. Die Supermächte kämpften nun

Screenshot-Parade Nr. 5

Die Screenshot-Parade geht in die fünfte Runde. Wenn euch etwas gefällt, dann folgt und liked.

Fund This: Quench und Fear Effect Sedna

Quench Das kanadische Studio Axon Interactive, das vom Ehepaar Tabby und Jeff Rose gegründet wurde, hat sich bislang vornehmlich mit

E.T. nach Hause ballern: E.T. Armies im Test

Wenn man mal von der legendären Prince of Persia-Reihe absieht, gibt es kaum ein prominentes Beispiel für die Verbindung von

Screenshot-Parade Nr.4

Die Screenshot-Parade geht in die vierte Runde und erneut habe ich viel mehr Projekte gefunden als ich hier unterbringen kann.

Dem pixeligen Ripper auf der Spur: The Slaughter – Act 1 im Test

Es gibt wohl kaum jemanden, der noch nicht vom Serienmörder Jack The Ripper gehört hat. Im Londoner East End des

Screenshot-Parade Nr.3

Die Bedingungen für die dritte Screenshot Parade waren diesmal durch den Global Gamejam und viel Hashtag-Spam nicht leicht, aber ich

Unterstuetzen: Ira – Act 1: Pilgrimage

Bereits im April des letzten Jahres versuchte das Indie-Trio von Ore Creative sein Glück auf Kickstarter, um sein Adventure Ira

Versteckspiele im Wien der 30er Jahre: Calvino Noir im Test

Wer meine Tests zu Hot Tin Roof, The Detail usw. gelesen hat, der dürfte wissen, dass ich eine Schwäche für