Polygonien 3.0 ist da

Vor gut dreieinhalb Jahren nahm ich etwas Geld in die Hand und wagte den Wechsel von einem unscheinbaren WordPress.com-Blog zu einem eigenen Hoster. Das Design wurde dank Premium-Theme und vor allem dem neuen Logo aus der Feder eines echten Pixelartists deutlich hübscher und auch sonst tat sich einiges. Doch so ganz zufrieden war ich auch mit dieser Lösung nie und darum habe ich der Seite nun erneut ein Facelifting spendiert und präsentiere euch: Polygonien 3.0

Ich habe wieder in ein neues Premium-Theme investiert und die ganze Seite auch inhaltlich etwas umstrukturiert. Die Startseite besteht nun aus verschiedenen Content-Blöcken, über die sich jeder Besucher schnell durch seine bevorzugten Themen klicken kann. Auf diese Weise entdeckt ihr vielleicht auch so manch älteren Artikel, den ihr verpasst habt. Die Artikel selbst werden mit dem neuen Layout zukünftig (hoffentlich) etwas schicker aussehen und auch die eine oder andere Spielerei enthalten, die euch das Lesen noch etwas angenehmer gestalten soll. Bei der Gelegenheit habe ich auch die Liste der Netz-Helden mal wieder aktualisiert. Willkommen an alle neuen Helden und adieu an all diejenigen, die inzwischen das Handtuch geworfen haben.

Die Kategorien sollen noch etwas reduziert werden, die Menüleiste wird ebenfalls noch umgebaut und unzählige Artikel müssen noch etwas an das neue Design angepasst werden, aber ich wollte die Seite nicht noch länger vom Netz nehmen, also habt bitte etwas Nachsicht mit mir. In einigen Monaten steht auch noch ein kompletter Serverumzug an, der hoffentlich die Performance der Seite verbessern wird.

Auch in Sachen Content habe ich ein paar Dinge vorbereitet und noch viele Ideen, aber ihr wisst ja, wie das mit der Zeit und der Motivation oft ist. Ein neuer Artikel geht heute Abend (spätestens morgen) noch online und natürlich führe ich Serien wie die Screenshot-Parade, Verlorene Welten oder die Sonntags-Shorts jetzt wieder regelmäßig fort.

Hinweise, Bugs, Kritik und auch Lob könnt ihr gerne hier in den Kommentaren, per Email oder auf Twitter loswerden. Vielen Dank, dass Polygonien für euch nach all den Jahren noch immer eine Reise wert ist.


About Poly

Roberto (aka Poly) hat Polygonien 2012 gegründet, weil er der Indie-Szene etwas zurückgeben und auf die vielen Perlen aufmerksam machen wollte. Er ist mit dem Mega Drive aufgewachsen, hält den Dreamcast für die beste Konsole aller Zeiten und besitzt viel zu viele Videospiele. Er ist Co-Admin von Sega-DC.de, schreibt Gast-Artikel für befreundete Games-Blogs und hilft auf Buy Some Indie Games aus.

13 Comments

  1. totallygamergirl

    / Antworten

    Oha, die Meldung kam dann doch überraschend. Ich gratuliere zum Redesign. Sehr hübsch ist es geworoden und optisch sehr angenehm, obwohl ziemlich dunkel. Gefällt mir gut. Nun bin ich Mal gespannt, was da so an Content folgt.


    • Poly Post author

      / Antworten

      Ich hatte es auch nicht weiter angekündigt, aber ich glaube, es war wirklich nötig. Vielen Dank für das Lob 🙂 Deine Kritik habe ich gleich genutzt und mal den Hintergrund etwas aufgehellt. Mal schauen, ob es diesbezüglich noch mehr Meinungen gibt.


  2. Pixelex

    / Antworten

    Sehr schön! 🙂
    Bin allerdings kein Fan von Animationen auf Webseiten. Nun, das ist Geschmackssache. ^^


    • Poly Post author

      / Antworten

      Oh, dann hoffe ich, es ist zumindest nicht so schlimm, dass du die Seite fortan komplett meiden wirst 🙂 Meinst du mit Animationen den Slider auf der Startseite oder das Gif hier im Artikel? Oder was ganz anderes?


      • Pixelex

        / Antworten

        Ich schaue natürlich weiterhin vorbei!
        Ich meinte mit den Animationen das Ein- und Ausfaden der Content-Blöcke. ^^
        Aber so schlimm es ist doch nicht. XD


  3. YesterPlay80

    / Antworten

    Nice! Sieht schick aus, das neue Theme macht echt was her! Hoffentlich hast Du auch neue Motivation gefunden, ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen für den Neustart!


    • Poly Post author

      / Antworten

      Danke! Es ist auf jeden Fall motivierender, wenn man den Content dann auch hübsch präsentieren kann und sich nicht ständig wegen irgendwelcher Problemchen ärgern muss. 🙂


  4. GwynGaming

    / Antworten

    Das neue Design ist aber mal erste Sahne! Schön Retro! Ich freue mich schon auf die neuen Screenshot-Paraden – da sind die besten Geheimtipps! <3


  5. Christian

    / Antworten

    Eine sehr gelungene Renovierung hast du hier gemacht! Die Seite lässt sich jetzt auf alle fälle noch angenehmer lesen als vorher (Obwohl mir die alte Version auch schon gut gefallen hat). Freut mich, dass du uns erhalten bleibst. Ich habe auch schon wieder 1-2 interessante Titel für mich gefunden.

    P.S. Das Maß an Animation stört mich nicht. Lediglich der Slider auf der Startseite könnte etwas langsamer laufen, finde ich.


    • Poly Post author

      / Antworten

      Vielen Dank für dein Lob und auch für den Hinweis bzgl. des Sliders. Da gibt es leider kein simples Setting im Theme, aber ich werde mal in den Code schauen.


  6. Dennis @ gamer83.de

    / Antworten

    Auch von mir Gratulation zum Redesign!
    Den Hintergrund finde ich auf Dauer etwas anstrengend. Kann aber nur mir so gehen.


  7. Mettwurstjesus

    / Antworten

    Moin. Hab die Seite grad erst entdeckt, weil ich ein Review zu Lethe gesucht habe. Ich bin begeistert! Mal was anderes zwischen Mainstream und Werbeflut.
    Weitermachen!


    • Poly Post author

      / Antworten

      Vielen Dank! Freut mich natürlich ganz besonders, wenn sich hier auch mal die neuen Leser melden 🙂 Ich hoffe, du findest hier auch in Zukunft immer mal wieder einen interessanten Artikel für dich.


Leave Comment