About Us

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!

You must either be invited by one of our team member or request an invitation by contacting us via contact page.

Note: If you are the admin and want to display the register form here, log in to your dashboard, and go to Settings > General and click "Anyone can register".

Home > Indie > Screenshot-Parade Nr. 9

Screenshot-Parade Nr. 9

teaser-screenshot-parade-9-sIch habe mich wieder durch die Untiefen von Twitter gekämpft und ein paar feine Screenshots (und GIFs) für euch ausgegraben. Abenteuerlustige Katzen, blutige Kämpfe im Kolosseum, die Hölle in Neonfarben und vieles mehr.

Backtrace 2083 von State Off Games
Ursprünglich begann dieser Action-Plattformer im GameBoy-Style mit nur 4 Farbschattierungen und super niedriger Auflösung. Letztere bleibt zwar weiterhin niedrig, aber den Monochrom-Look hat man über Bord geworfen, damit das schöne Sci-Fi-Design besser zur Geltung kommt.

Dead Static Drive von Mike Blackney
Mike Blackney arbeitet bereits seit 2007 in der Branche, aber sein umwerfendes „Grand Theft Cthulhu“ dürfte wohl all seine vorherigen Arbeiten in den Schatten stellen.

Signalis von rose-engine
Schon seit 2014 arbeitet das Indie-Duo rose-engine aus Hamburg an seinem SciFi-Survival-Horror im Pixelstil und trotzdem habe ich dieses spannende Projekt erst jetzt entdeckt.

Gray Dawn von Interactive Stone
Obwohl sie letztes Jahr auf Kickstarter ziemlich untergingen, ließ sich das rumänische Indie-Studio Interactive Stone nicht unterkriegen und arbeitete stattdessen weiter mit vollem Einsatz an Gray Dawn. Und das zahlt sich hoffentlich irgendwann aus, denn grafisch macht der Horror-Titel nach wie vor einen fantastischen Eindruck.

Domina von bignic
Schon in bignic’s wildem Corporate Lifestyle Simulator durften wir ordentlich Dampf ablassen und mit Domina legt er offenbar noch eine Schippe drauf.

SpaceCat von Minionslayer
An klassischen Action-Adventures im Stil der 3D-Zeldas herrscht aktuell ein eklatanter Mangel, da kommt dieses Catventure genau richtig.

The Devil’s Eight von Second Step Games
Die neun Kreise der Hölle kennen wir nicht erst seit Dante’s Inferno, aber als Arenen eines stylishen Neon-Plattformers hat sie sicher noch niemand betrachtet.

There are no comments, please leave one.

Leave a Comment