Screenshot-Parade Nr. 8

screenshot-parade-8-sDie achte Parade war ziemlich viel Arbeit, denn leider fand sich unter dem Hashtag auch mal wieder richtig viel Spam, aber ich denke, die folgenden Projekte waren die Mühe definitiv wert. Abenteuer im Zelda-Stil, Spaß im Straßenverkehr, düstere Science-Fiction und vieles mehr.


Hazelnut Bastille von Aloft Studio
Dieses Action-Adventure könnte sowohl optisch als auch spielerisch fast als offizielles Zelda durchgehen.

Dungeon Deities von Onepixelgames
Ein Hamburger Indie-Duo lässt euch durch Dungeons irren, die von anderen Spielern gebaut wurden.

Legend of Lumina
Dieses Action-RPG will so ziemlich jeden aktuellen Gaming-Trend bedienen: eine Welt aus Blöcken, Crafting, Farming, Monsterzucht und Koop. Demnächst auf einer Crowdfunding-Plattform in deiner Nähe.

Dead Gear von Hidden Block Studios
Wen die aktuelle Welle an Indie-Metroidvanias nervt, der scrollt einfach weiter und der Rest freut sich auf einen hübschen Titel mit ein paar interessanten Ideen.

Siklo von DrawOrDrop Studio
Ein schönes Beispiel dafür, dass man auch mit dem RPG Maker Spiele machen kann, die nicht komplett austauschbar aussehen.

Crash World von Two Story Games
Der Straßenverkehr in GTA und Co. ist immer für einen Lacher gut und Crash World will das auf die Spitze treiben.

The Mind’s Eclipse
Eigentlich bin ich kein Fan von Visual Novels, aber diese düstere SciFi-Geschichte könnte das vielleicht ändern.


About Poly

Roberto (aka Poly) hat Polygonien 2012 gegründet, weil er der Indie-Szene etwas zurückgeben und auf die vielen Perlen aufmerksam machen wollte. Er ist mit dem Mega Drive aufgewachsen, hält den Dreamcast für die beste Konsole aller Zeiten und besitzt viel zu viele Videospiele. Er ist Co-Admin von Sega-DC.de, schreibt Gast-Artikel für befreundete Games-Blogs und hilft auf Buy Some Indie Games aus.

Leave Comment